Die Allrounder – VIBROPORT 80 & VIBROTEST 80

Wann passt welches Gerät?


Die beiden Geräte sind für vielfältige Einsatzgebiete geeignet. Beide verfügen über den gleichen Funktionsumfang, unterscheiden sich jedoch in Displaygröße und Gewicht.

  • VIBROPORT 80: Dank des größeren Bildschirms mit Polargrafik-Anzeige und Docking-Station insbesondere für den stationären Einsatz ideal. Etwa für das Betriebsauswuchten, Abnahmetest und Berichtswesen von umfangreichen Messaufgaben.
  • VIBROTEST 80: Dank seines deutlich geringeren Gewichts und seiner Größe besonders leicht handhabbar und ideal für das mobile Datensammeln.

ATEX, IECEx und CSA zertifiziert: Sie suchen eine Lösung für explosionsgefährdete Umgebungen? Das kleine portable Messgerät VIBROTEST 80 E ist perfekt für Daten Sammler Anwendungen geeignet und "E"-Ausführung mit entsprechenden Zulassungen verfügbar.  

Mit einem Berater sprechen

Modularität/Konfigurationen

Der modulare Aufbau bietet alle Möglichkeiten, den Funktionsumfang von VIBROPORT 80 und VIBROTEST 80 ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen zu gestalten und jederzeit auch nachzurüsten.

Messgeräte-Pakete

Analyzer Pakete VT-80 A oder VP-80 A verfügen über die Module Kennwerte und FFT-Analyse - ideal für typische Anwendungsbereiche wie die Beurteilung des Maschinenzustandes oder die gezielte Diagnostik. Enthaltene Software: Report & Route Manager v3 („ReO AB“)  

Analyzer & Balancer Pakete VT-80 AB oder VP-80 AB beinhalten zusätzlich zu dem Paket Analyzer das Modul Auswuchten. Enthaltene Software: Report & Route Manager v3 („ReO AB“)  
 

Analyzer & Collector VT-80 AC or VP-80 AC beinhalten zusätzlich zu dem Paket Analyzer das Modul Datensammler. Enthaltene Software: Report & Route Manager (“ReO ABC”)

Übrigens: Alle Pakete lassen sich mit weiteren Modulen nachrüsten. Für VIBROTEST 80 stehen außerdem weitere Pakete, Balancer VT-80 B (mit ReO AB) und Collector VT-80 C (mit ReO ABC) zur Verfügung. Weitere Informationen dazu auf Anfrage.

Einfache Bedienung

Bei aller Vielseitigkeit auch bei komplexen Anwendungen gilt: VIBROPORT 80 und VIBROTEST 80 sind einfach und intuitiv zu bedienen.

Einstellungen und Setup

  • Vordefinierte Mess-Konfigurationen für direkten, schnellen Zugriff auf Messaufgaben. Bei jedem Modul sind häufig verwendete Messaufgaben bereits voreingestellt und per Icon direkt abrufbar.
  • Einfaches Sensor-Setup für handelsübliche Sensortypen. Die vordefinierten Einstellungen für Brüel & Kjær Vibro Sensoren können Sie bequem ergänzen. Einmal gespeichert, sind diese Einstellungen zusammen mit dem Sensortyp automatisch in allen Modulen verfügbar. Bei Mehrkanal-Messung mit gleichartigen Sensoren genügt es, einen Sensor einzurichten. Die Einstellungen können Sie dann auf die anderen, gleichartigen Sensoren kopiert werden.

Bedienung

  • Flexibler Zugriff auf Messaufgaben mittels Funktionstasten, die für einfache Bedienung während der Messungen sorgen.
  • Schnelle Dateneingabe mittels alpha-numerischer Tastatur.

Use Case VIBROPORT 80 für Frässpindel Optimierung

VIBROPORT 80 Use Case