Andere Überwachungstechniken

Modalanalyse

Dies bestimmt das dynamische Verhalten einer Maschine, wenn sie durch eine oder mehrere externe Forcierungsfunktionen physisch angeregt wird. Diese Analyse wird hauptsächlich verwendet, um natürliche Moden, Resonanzen und Dämpfungseigenschaften der Maschine zu bestimmen. Resonanzen können zu einem vorzeitigen Ausfall der Maschinenkomponenten führen, wenn sie nicht verringert oder vermieden werden. Daher wird häufig eine Modalanalyse durchgeführt, um die Grundursache eines Maschinenausfalls reaktiv zu bestimmen.

Ereignisanalyse und Nachbearbeitungsanalyse

Ein Zeitsignal wird gemessen und an einem Ereignisauslöser oder festen Zeitintervallen zur späteren Auswertung gespeichert (Nachbearbeitungsanalyse des Zeitsignals) von einem Spezialisten. Wenn ein Zeitsignal in einem benutzerdefinierten Zeitintervall gespeichert wird, bevor und nachdem ein Fehler erkannt wurde, wird dies aufgerufen Ereignisanalyse. Das Rohsignal kann dann nachbearbeitet werden, um herauszufinden, welche Art von Fehler erkannt wurde und wie schwer er ist. Ein Zeitsignal kann auch in festen Zeitintervallen zur Beurteilung des Maschinenzustands gespeichert werden. Die Nachbearbeitungsanalyse erfolgt in der Regel, wenn die automatische condition monitoring Messungen (prozess- und frequenzbedingte Schwingungsmessungen), bei denen der Fehler erkannt wurde, enthalten nicht genügend Diagnoseinformationen, um Wartungsarbeiten im Voraus planen zu können. Das gespeicherte Zeitsignal kann jederzeit zur Zeitbereichs- oder Schwingungsfrequenzanalyse geöffnet werden. Die Frequenzanalyse umfasst Frequenzspektrum, Cepstrum, Hüllkurvenanalyse, Vektor und Bandpass.

Fehlererkennung

Bei Schwingungsmessungen können viele Techniken verwendet werden, aber nicht alle Techniken sind für alle Zwecke gleich gut geeignet.
Die größte Herausforderung bei der Wartung besteht darin, den aktuellen Status der Maschinen zu verfolgen: Sind sie in gutem Zustand - oder sind sie abgenutzt und wenn ja:

  • Was ist die Vorlaufzeit bis zum Ausfall,
  • Was ist der sich entwickelnde Fehler?

Das Hauptziel ist: Feststellen, ob Fehler vorliegen.

Daher besteht der Umfang darin, Techniken zu verwenden, die leicht erkennen lassen, ob einer der möglichen Fehler an einer Maschine vorhanden ist - und sich entwickeln.

  • Die CPB-Spektren mit ihrem breiten Frequenzbereich und der angemessenen Auflösung in jedem Frequenzbereich haben sich als das beste Werkzeug zur Fehlererkennung erwiesen.

Durch die Auswahl der richtigen Technik zur Fehlererkennung an rotierenden Maschinen können diese erkannt werden, bevor die Maschine ausfällt, wodurch finanzielle Verluste wie beschädigte Geräte und Produktionsausfälle verringert werden.

Allgemeine Fehlersymptome

Maschinenfehler können durch eine Reihe von Symptomen identifiziert werden, wie z. B. eine Erhöhung oder Verringerung der Lagertemperatur oder mechanische und akustische Vibrationen, Leistungsverlust, Erhöhung der Emissionen usw. Bei vielen Arten von Fehlern ist es häufig möglich, diese zu identifizieren eine Zunahme der mechanischen Vibration, bevor andere Symptome auftreten.

Jede rotierende Komponente in einer Maschine wirkt sich auf das Gesamtschwingungsbild aus. Diese Effekte können individuell identifiziert werden, indem die Gesamtschwingung in ihre Bestandteile zerlegt wird, um eine klarere Sicht zu schaffen und die einzelnen Ursachen zu erkennen und zu identifizieren.

Die am häufigsten verwendete Methode für diese Extraktion ist eine Frequenzspektrumanalyse - besser bekannt als FFT. Einige Fehler sind jedoch mithilfe einer Phasenanalyse leichter zu identifizieren - z. B. eine Fehlausrichtung -, da eine FFT die Phaseninformationen nicht anzeigt. Andere Arten von Fehlern, z. B. bestimmte Getriebefehler, erfordern die ursprüngliche Taktart oder a Cepstrum zu identifizierende Analyse.

Die genaue Diagnose von Fehlern ist jedoch komplex und erfordert intensives Training, Erfahrung, leistungsstarke Schwingungsanalysatoren und detaillierte technische Informationen über die Maschine.

Bleiben Sie in Kontakt

ERHALTEN SIE REGELMÄSSIGE AKTUALISIERUNGEN UND UNSEREN MONATLICHEN NEWSLETTER


    Bitte geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse an, um einen Link zum BK Vibro Communications Preference Center zu erhalten.


      Bleiben Sie in Kontakt

      ERHALTEN SIE REGELMÄSSIGE AKTUALISIERUNGEN UND UNSEREN MONATLICHEN NEWSLETTER


        Sie benötigen ein Angebot oder weitere Informationen? Bitte schicken Sie uns die ausgefüllte Anfrage. Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 24 Stunden zu antworten.

        Für Support benötigen Sie ein Angebot oder weitere Informationen. Bitte senden Sie das folgende Formular. Wir werden innerhalb von 1 Werktag antworten