Erklärung zu Maßnahmen gegen Sklaverei

Diese Erklärung wurde gemäß anwendbaren Vorschriften, darunter Abschnitt 54 des UK Modern Slavery Act von 2015 und des California Transparency in Supply Chain Act von 2010 veröffentlicht. Sie enthält Informationen zu den Geschäftspraktiken von Spectris plc, der Holdinggesellschaft, ihren Tochtergesellschaften bzw. Unternehmen innerhalb der Spectris-Gruppe (zusammen „Spectris“) und die Schritte, die Spectris unternommen hat, um sicherzustellen, dass moderne Sklaverei und Menschenhandel („MS & HT“) nicht in ihren Geschäfts- und Lieferketten stattfinden.

Spectris verfolgt einen Null-Toleranz-Ansatz für jede Form der modernen Sklaverei oder des Menschenhandels. Spectris verpflichtet sich zu ethischem Handeln mit Integrität und Transparenz bei allen Geschäftsbeziehungen und zur Implementierung wirksamer Systeme und Kontrollen zum Schutz vor jeglicher Form von MS & HT in allen Geschäftsbereichen. Spectris hält das Risiko, dass MS & HT innerhalb seines Geschäfts oder seiner Lieferkette stattfindet, für relativ gering. Bisher haben wir keine Hinweise auf MS & HT in unseren Geschäftspraktiken gefunden.

Für weitere Informationen lesen Sie hier weiter:  Brüel & Kjær Vibro’s Modern Slavery and Human Trafficking Statement.

Bleiben Sie in Kontakt

ERHALTEN SIE REGELMÄSSIGE AKTUALISIERUNGEN UND UNSEREN MONATLICHEN NEWSLETTER


    Bitte geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse an, um einen Link zum BK Vibro Communications Preference Center zu erhalten.


      Bleiben Sie in Kontakt

      ERHALTEN SIE REGELMÄSSIGE AKTUALISIERUNGEN UND UNSEREN MONATLICHEN NEWSLETTER


        Sie benötigen ein Angebot oder weitere Informationen? Bitte schicken Sie uns die ausgefüllte Anfrage. Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 24 Stunden zu antworten.

        Für Support benötigen Sie ein Angebot oder weitere Informationen. Bitte senden Sie das folgende Formular. Wir werden innerhalb von 1 Werktag antworten