Qualitätsmanagement nach höchsten Standards

Warum sind viele Systeme von Brüel & Kjaer Vibro sehr lange im Einsatz? Oft 20 Jahre oder mehr? Der Grund ist eine konsequente Qualitätsorientierung in allen unseren Entwicklungs- und Produktionsprozessen. Denn wir wissen: Bei Zustandsüberwachung und Maschinenschutz zählt für Sie höchste Verlässlichkeit.

Der entscheidende Qualitätsvorsprung

  • Eigenes Kalibrierungslabor. Bei Brüel & Kjaer Vibro finden Sie eines der am besten ausgestatteten Kalibrierlabore in Mitteleuropa. Es ist offiziell DAkkS zertifiziert (Deutsche Akkreditierungsstelle, früher DKD). Viele internationale Unternehmen vertrauen unserem erfahrenen Team, oft sogar bei der Kalibrierung von Sensoren und Instrumenten anderer Hersteller.
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung. Unser Unternehmen und unsere Produktionsprozesse sind nach ISO 9001 zertifiziert. Diese hohe Qualität durch die gesamte Prozesskette bauen wir beständig weiter aus. Wir arbeiten zudem entsprechend den Standards von ISO 14001 und 18001 für Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz (HSSE).
  • Langlebige Produktqualität. Viele unserer Produkte sind auch mit ATEX-Zulassung lieferbar und für explosionsgefährdete Umgebungen zugelassen. Auch unsere Werke sind ATEX-zertifiziert. Die meisten unserer Produkte verfügen über Zulassungen für den internationalen Markt, zum Beispiel UL, CSA oder TR-CU (EAC-Label, das frühere GOST).

Der beste Qualitätsbeweis ist hohe Langlebigkeit. Viele Beispiele belegen: Unsere Systeme für die Zustandsüberwachung und den Maschinenschutz sind bei vielen Kunden jahrzehntelang im Einsatz.

Eine konsequente Qualitätsorientierung ist Teil unserer Unternehmensphilosophie. Sie umfasst das gesamte Unternehmen und alle Beschäftigten. Sie erstreckt sich auch über den gesamten Entwicklungs- und Fertigungsprozess mit Stationen wie:

  • Wareneingangsprüfungen: etwa ID-Prüfung, Beschädigungen, Funktionalitätscheck.
  • Produktion: konsequenter Einsatz des 4-Augen-Prinzips im gesamten Prozess. Überprüfung der Qualität und technischer Eigenschaften anhand zentraler Messgrößen, bis hin zu Wiederholungsprüfungen: dann prüfen wir wie bei einer Neuentwicklung alle Eigenschaften.
  • Warenausgangsprüfung: in vielen Fällen sogar kundenspezifisch, nach den gewünschten Definitionen und Einstellungen.
  • Eigenes Kalibrierungslabor: Instrumente, Überwachungsmodule, Sensoren – sie alle kalibrieren wir im Werk. Je nach Anforderungen können Sie zwischen den drei Kalibrierungslevels BASIC (Bestätigung gem. EN 10204, dass nach ISO 9001 justiert und kalibriert wurde), PRO (wie BASIC, aber mit individuellen Prüfergebnissen) und DakkS wählen, die wir zu Festpreisen anbieten.