VIBROCONTROL 1100

Picture of VIBROCONTROL 1100
VC 1100 header

Zweikanalige Überwachungselektronik zum Messen und Überwachen der absoluten Lager- oder Gehäuseschwingungen und wahlweise mit/ohne Wälzlagerzustandsüberwachung.

VIBROCONTROL 1100 ausgestattet mit einem Microprozessor bietet folgende Einsatzmöglichkeiten:

  • 1- oder wahlweise 2-kanalige Schwingungsüberwachung
  • Messung entweder mit Schwinggeschwindigkeits- oder Schwingbeschleunigungssensor
  • Überwachung in Schwingweg, oder Schwinggeschwindigkeit oder Schwingbeschleunigung sowie des Wälzlagerzustandes (BCU)
  • Robustes Al-Gehäuse Schutzart IP-65, einfache Bedienung mittels Tasten und LC-Display, ohne Schalter, Brücken oder Potentiometer
  • 115/230 V AC 50/60 Hz oder +24 V DC Ausführung 
  • Wahlweise Analogausgang  0/4 ..... 20 mA
  • 2 Grenzwerte pro Kanal für Schwingung und BCU
  • 3 frei zuordenbare Grenzwertrelais
  • LCD zur Anzeige von Messwerte, Setup oder Logbuch
  • 2 serielle Anschlüsse (RS-232) zur Verbindung von mehreren VIBROCONTROL 1100 oder mit einem PC