Ladungsverstärker

Foto von Ladungsverstärker Typ 2661

Ladungsverstärker 2661, 2667 und 2688

Unsere Ladungsverstärker sind für die Verwendung mit Beschleunigungsaufnehmern konzipiert, die ein Ladungssignal proportional zur Beschleunigung ausgeben.
Diese Art von Sensoren wird für die Überwachung von Produktionsanlagen in rauhen Umgebungsbedingungen eingesetzt, sowie in Anwendungen für industrielle Maschinen und Gasturbinen die einen ungestörten Betrieb über eine lange Laufzeit hin erfordern.

Die Ladungsverstärker sind in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich, wenn bestimmte Verstärkungseigenschaften oder Filtergrenzen gefragt sind.

Informationen zu verfügbaren Varianten entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenblättern.

Es gibt drei unterschiedliche Ausführungen:

Ladungsverstärker 2661
Dieser Standardverstärker wird verwendet, wenn keine weiteren Anforderungen hinsichtlich zusätzlicher Zertifikate verlangt ist.

Ladungsverstärker 2667
Dieser Verstärker besitzt eine Zulassung für ATEX Applikationen in Zone 2.
 
Ladungsverstärker 2688
Dieser Verstärker ist speziell konzipiert für den Gebrauch in radioaktiver Umgebung.

Um den Ladungsverstärker vor rauhen Umgebungsbedingungen wie Feuchtigkeit und Vibrationen zu schützen, empfehlen wir ihn in einem Schaltgehäuse zu installieren. Das Gehäuse sollte mindestens in der Schutzart IP 65 ausgeführt sein. Passende Gehäuse sind bei uns erhältlich.

Bitte fragen Sie uns.