Dezember 2016

Neuer Geschäftsführer bei Brüel & Kjær Vibro

Foto von Roderik Wiedemeier
Picture Of Brüel & Kjær Vibro CEO Roderik Wiedemeier

Brüel & Kjær Vibro, weltweit führender unabhängiger Lieferant von Maschinenschutz-und Condition Monitoring-Systemen und Lösungen für Maschinen mit rotierenden Wellen, freut sich, die Ernennung von Roderik Wiedemeier zum Präsidenten und Geschäftsführer des Unternehmens zum 16. September 2016 bekannt geben zu können.

Roderik Wiedemeier war während der letzten sechs Jahre in leitender Position bei Mirion Technologies am Standort in München (MGPI H&B) tätig. Das weltweit agierende Unternehmen fertigt elektronische Geräte und Systeme für die Überwachung von Strahlungsemissionen. Zuvor hatte Herr Wiedemeier Führungspositionen u.a. bei Teupen Maschinenbau und der Süss MicroTec AG inne. Nach seinem Wirtschaftsstudium an den Universitäten Göttingen und Florenz, war er zunächst als  Unternehmensberater tätig, bevor er in die Industrie mit technologischem Schwerpunkt wechselte.

Roderik Wiedemeier hat eindrucksvolle strategische sowie operative Erfolge zu verzeichnen. Er versteht es, Teams zu motivieren und arbeitet beständig auf positive Ergebnisse und nachhaltiges Wachstum hin.

Als Teil des Führungsteams des Unternehmens Brüel & Kjær Vibro, freut er sich auf die Zusammenarbeit  mit den neuen Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern.