April 2013

Neues Überwachungs- und Diagnose-Center in USA

Picture Of Michael Mc Clure & Randall Meeks

5.000 Windkraftanlagen werden derzeit durch Condition Monitoring-Systeme von Brüel & Kjӕr Vibro überwacht und täglich werden es mehr. Um dieser steigenden Nachfrage gerecht zu werden, wurde kürzlich ein neues Überwachungs- und Diagnose-Center  in Houston, Texas (USA) eröffnet. Es ergänzt das im letzten Jahr in Schanghai (China) in Betrieb genommene Center sowie das Windkompetenz-Center in Nӕrum (Dänemark). Alle drei bieten auf die lokalen Märkte bzw. die dortigen Windparkbetreiber und –eigner  sowie Windturbinenhersteller zugeschnittene Dienstleistungen an: Monitoring und Diagnose, Support, Schulungen sowie Inbetriebnahme für alle Turbinenarten.

Die Full-Service-Verträge von Brüel & Kjӕr Vibro für das Monitoring von Windkraftanlagen genießen einen guten Ruf in der Branche. Fehlererkennung, Diagnose und Berichterstellung wird in diesen Fällen von Schwingungsspezialisten durchgeführt, die nach ISO 18436 zertifiziert sind. Dieser Service ist nun auch auf dem schnell wachsenden US-Markt verfügbar.

Auch wenn die drei Überwachungs-Center in erster Linie die Bedarfe der lokalen Märkte decken, sind sie doch miteinander vernetzt.  So erfolgt nicht nur ein Austausch von Best-Practices untereinander, sondern eine globale Rund-um-die-Uhr-Betreuung für Notfälle ist gewährleistet.  

Die mehr als 1.200 Systeme, die auf US-amerikanischen Windturbinen installiert sind, werden nun durch das Houston Service Center betreut. Im Süden der USA gelegen, sind auch die Märkte in Mexiko und Süd-/Mittelamerika in Reichweite. Michael McClure, selbst Experte für Maschinenschwingungen, wird leitet ein Team von Diagnose-Ingenieuren und Technikern.

Weitere Informationen zu unseren Überwachungslösungen für Windkraftanlagen, inklusive unserer neuen Stand-Alone-Lösung, finden Sie hier: http://www.bkvibro.com/en/condition-monitoring/wind-turbines.html.